#Finissage schräg und gut am 29. Januar 2012 #Jesteburg #Kunst #Kultur

Liebe Kunst- und Kulturinteressierte, liebe Künstler, Freunde und Gäste,

wir wünschen ein gutes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr.

Das neue Jahr beginnt – unsere erste Ausstellung mit Kunstwerken von dem Grafiker und Maler Thomas Kleine, der Malerin Brigitte Nolden, dem Schmuckhersteller Angelo Motta, der Collagekünstlerin TEENA sowie der Hutmacherin Julia Pust endet. Darauf möchten wir gerne mit Ihnen anstoßen und würden uns freuen, wenn Sie am 29. Januar zur Finissage in unseren Raum schräg und gut kommen können.

Zu diesem Anlass konnten wir eine mit ihren Werken bei uns ausstellende Malerin für ein Künstlergespräch gewinnen.

Brigitte Nolden wird uns einiges zu ihren Arbeiten erzählen, auf unsere Fragen und Gesprächsbeiträge eingehen und ihre
Werkverzeichnisse vorstellen. Hierbei handelt es sich um individuell hergestellte, in Leinen gebundene Kataloge aus verschiedenen Epochen ihres Schaffens.

Finissage am 29. Januar 2012 von 11 bis 16 Uhr
Künstlergespräch ab 14 Uhr

Die Künstler und wir freuen uns auf Sie zu einem Glas Sekt und guten Gesprächen.

Viele Grüße

Christina Leitow, KULTURPLANETEN und Waltraut Seegers, Walerie S.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s