„schwerelos“ #Wasser-Bilder von Sigrid Gruber #Vernissage 8. März #Ausstellung bis 5. Mai #Kunst #Kultur #Jesteburg

Unsere Ausstellung „ungesehen + schwerelos“ nimmt langsam Formen an.

schwerelos: Heute hat Künstlerin Sigrid Gruber einen Teil unseres Kunstraumes schräg und gut in eine faszinierende Wasserlandschaft verwandelt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die neue Serie „Schwerelos“ – Wasser-Bilder von Sigrid Gruber – besteht aus einer Sequenz von 20 Bildern, je 100 cm x 30 cm. Wie kann Wasser sein? Sigrid Gruber nähert sich dem Thema in abstrakter, experimenteller Malweise. Sie verleiht Wasser in seiner verschiedensten Wesensart Ausdruck: mal zart und einfühlsam, mal stürmisch und temperamentvoll, mal tief und geheimnisvoll oder sprudelnd und erfrischend.

Die Besucher sind herzlich eingeladen, einzutauchen in die Wasser-Welt von Sigrid Gruber.

Wir laden herzlich ein zur Vernissage am Freitag, den 8. März 2013 um 19.00 Uhr.

Die Ausstellung “ungesehen + schwerelos” mit ausgewählten Werken von Brigitte Kranich, Sigrid Gruber, Jan Amelung und Angelo Motta läuft bis Sonntag, den 5. Mai 2013.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

  1. Ja finde ich eine gute Idee. Da freut man sich schon auf die Vernissage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s